Innovative Start-ups in der Photonik

Das 57. HansePhotonik-Forum widmet sich jungen Firmen aus dem Bereich der optischen Technologien, die mit innovativen Ideen den Sprung aus dem Forschungsumfeld in den Markt gewagt haben, bzw. in entsprechenden Inkubationsprojekten auf diesen Schritt vorbereitet werden.

Das 57. HansePhotonik-Forum ist zu Gast am Deutschen Elektronen-Synchrotron (DESY), einem der weltweit führenden Beschleunigerzentren. Mit den DESY-Großgeräten erkunden Forscher den Mikrokosmos in seiner ganzen Vielfalt – vom Wechselspiel kleinster Elementarteilchen über das Verhalten neuartiger Nanowerkstoffe bis hin zu jenen lebenswichtigen Prozessen, die zwischen Biomolekülen ablaufen. Die Beschleuniger wie auch die Nachweisinstrumente, die DESY entwickelt und baut, sind einzigartige Werkzeuge für die Forschung. Um neue, gesellschaftsrelevante Technologien voranzutreiben und Innovationen zu fördern, kooperiert DESY mit Industrie und Wirtschaft.

Das DESY Start-up Office unterstützt Ausgründer und gründungsinteressierte Mitarbeiter des Forschungszentrums und begleitet die Gründung eines Innovationszentrums bei DESY. Mit dem neuen Innovationszentrum (gemeinsam mit der Universität Hamburg und Freien und Hansestadt Hamburg; Bau in Planung) soll ein attraktives Umfeld für junge Unternehmen auf dem Campus geschaffen werden.

Wir freuen uns auf spannende Einblicke! 

Mit den Fachbeiträgen:

  • X-Spectrum GmbH – Eine Ausgründung des DESY
    Stefanie Jack
    X-Spectrum GmbH, Hamburg
  • Femtosecond Synchronization – Making Molecular Movies 
    Haynes Pak Hay Cheng
    Cycle GmbH, Hamburg
  • Hochleistungs-Femtosekundenlaser: Die nächste Generation
    Dr. Robert Riedel
    Class 5 Photonics GmbH, Hamburg
  • Charakterisierung von optischen Komponenten mit Real Ray Tracings 
    Dr. David Hilbig
    ePholution GmbH, Bremen
  • Catalyzing Startups – der Photonik Inkubator in Göttingen
    Dr. Josef Staub
    Photonik Inkubator GmbH, Göttingen

Die weiteren Details des Programms finden Sie hier.
Eine Anfahrtbeschreibung zum DESY finden Sie hier, den Veranstaltungsort im Geländeplan finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und melden sich deshalb zeitnah an, möglichst bis zum 11.05.2017. Vor der Veranstaltung ist eine Stornierung kostenfrei möglich. 

« Zurück zur Übersicht

Logo HansePhotonik e.V.

Datum
18.05.2017    14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Stadt
Hamburg

Veranstaltungsort
Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY), Gebäude 99 - Center For Free-Electron Laser Science (CFEL), Notkestr. 85, 22607 Hamburg

Referenten
Stefanie Jack, X-Spectrum GmbH, Hamburg
Haynes Pak Hay Cheng, Cycle GmbH, Hamburg
Dr. Robert Riedel, Class 5 Photonics GmbH, Hamburg
Dr. David Hilbig, ePholution GmbH, Bremen
Dr. Josef Staub, Photonik Inkubator GmbH, Göttingen

Veranstalter
HansePhotonik e.V.
c/o BIAS GmbH, Klagenfurter Straße 5, 28359 Bremen

Telefon
+49 421/218-58101

Fax
+49 421/218-58063

E-Mail
info(at)hansephotonik.de

Preis (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitglied: 75,00 €
Mitglieder: 15,00 €

Jetzt anmelden