Simulationen in der Photonik

Die moderne industrielle Entwicklung erfolgt in immer kürzeren Produktzyklen. Dieses trifft im besonderen Maße auf den Bereich der Laseranwendungen zu. Bereits jetzt sind computerbasierte Optimierungen mittels numerischer Simulation fester Bestandteil der Wertschöpfungskette, wobei die Ansätze oftmals nur Insellösungen für die Behandlung isolierter Probleme darstellen. Die komplexen Herausforderungen zukünftiger Problemstellungen überspannen die räumlichen Skalen der Simulationstechniken oftmals um viele Größenordnungen, so dass unterschiedliche Verfahren in Simulationsketten kombiniert werden und damit eine neue Dimension der computerbasierten Produktoptimierung eröffnen.

Der Workshop „Simulationen in der Photonik“ bietet einen Einblick in die aktuelle Entwicklung von Simulationsverfahren und -modellen, die heutzutage bei der Realisierung von neuartigen Produkten und Verfahren, sowie der Optimierung von etablierten Technologien eine wichtige Rolle spielen. 

Programm

Begrüßung
Prof. Dr. Detlev Ristau
Laser Zentrum Hannover e.V., Hannover

Session I: Design und Modelle in der Optik

Modellierung raum-zeitlicher Lichtimpulsausbreitung in Wellenleitern
Prof. Dr. Carsten Fallnich
Institut für angewandte Physik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

 

 

Modellierung und Optimierung der Schichtdickenverteilung in Niederdruck-Beschichtungsverfahren
Dr. Andreas Pflug
Fraunhofer IST, Braunschweig

 

Physikalisch-optisches Design von Lasersystemen zur Erzeugung maßgeschneiderter Lichtverteilung
Dr. Hagen Schweitzer
LightTrans GmbH, Jena

Session II: Simulationscluster HOT

Simulationscluster "Hybride numerische Optik"
PD Dr. Ayhan Demircan
Hannoversches Zentrum für Optische Technologien, Hannover

Simulation von Licht-Materie Wechselwirkung in biologischem Gewebe
Dr. Oliver Melchert
Hannoversches Zentrum für Optische Technologien, Hannover

Strukturelle und optische Eigenschaften dielektrischer Schichten
Dr. Holger Badoreck, Dr. Marco Jupé
Laser Zentrum Hannover e.V., Hannover

Modellierung von Beschichtungsvorgängen
Sebastian Schlichting
Laser Zentrum Hannover e.V., Hannover

Non-linear excitation and damage in dielectric optical coatings
Dr. Marc Méro
Max-Born-Institut für nichtlineare Kurzzeitspektroskopie, Berlin

Session IV: Laseranwendungen

Simulation laseraktiver optischer Fasern
Dr.-Ing. Reinhard Caspary
Institut für Hochfrequenztechnik (IHF), TU Braunschweig

Verabschiedung
Prof. Dr. Uwe Morgner
Institut für Quantenoptik, Leibniz Universität, Hannover

Besichtigung Laser Zentrum Hannover e.V.

Hier geht es zum Flyer

 

 

« Zurück zur Übersicht

Logo PhotonicNet GmbH

Datum
06.04.2017    9:30 Uhr - 17:00 Uhr

Stadt
Hannover

Veranstaltungsort
Laser Zentrum Hannover e.V., Hollerithallee 8, 30419 Hannover

Referenten
Prof. Dr. Detlev Ristau, Laser Zentrum Hannover e.V., Hannover
Prof. Dr. Carsten Fallnich, Institut für angewandte Physik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Dr. Andreas Pflug, Fraunhofer IST, Braunschweig
Dr. Hagen Schweitzer, LightTrans GmbH, Jena
PD Dr. Ayhan Demircan, Hannoversches Zentrum für Optische Technologien, Hannover
Dr. Oliver Melchert, Hannoversches Zentrum für Optische Technologien, Hannover
Dr. Holger Badoreck, Dr. Marco Jupé, Laser Zentrum Hannover e.V., Hannover
Dipl.-Phys. Sebastian Schlichting, Laser Zentrum Hannover e.V., Hannover
Dr. Marc Méro, Max-Born-Institut für nichtlineare Kurzzeitspektroskopie, Berlin
Dr.-Ing. Reinhard Caspary, Institut für Hochfrequenztechnik (IHF), TU Braunschweig
Prof. Dr. Uwe Morgner, Institut für Quantenoptik, Leibniz Universität, Hannover

Veranstalter
PhotonicNet GmbH
Garbsener Landstraße 10, D 30419 Hannover

Telefon
+49 (0)511-277-1640

Fax
+49 (0)511-277-1650

E-Mail
veranstaltung(at)photonicnet.de

Preis (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitglied: 290,00 €
Mitglieder: 230,00 €

Jetzt anmelden