Elektronikentwickler (m/w)

Als integrierter Photonik-Konzern ist Jenoptik in den fünf Sparten Optical Systems, Healthcare & Industry, Automotive, Traffic Solutions sowie Defense & Civil Systems aktiv.

Zu den Kunden weltweit gehören vor allem Unternehmen der Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik, der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie der Luftfahrtindustrie. Der Hauptsitz des Konzerns ist in Jena (Thüringen).

Neben mehreren großen Standorten in Deutschland ist Jenoptik in über 80 Ländern weltweit präsent, zum Beispiel mit Produktions- und Montagestandorten in den USA, Frankreich, China und in der Schweiz. Darüber hinaus ist der Konzern mit Tochtergesellschaften in Australien, Brasilien, Großbritannien, Indien, Japan, den Niederlanden, Malaysia, Mexiko, Russland, Singapur, Südkorea und Tschechien vertreten.

Mit der Sparte Optical Systems ist Jenoptik einer der wenigen Hersteller weltweit, die Präzisionsoptiken und Systeme für höchste Qualitätsansprüche fertigen. Jenoptik ist Entwicklungs- und Produktionspartner für optische und mikrooptische Komponenten - aus optischem Glas, Quarzglas und Kristallen, Infrarotmaterialien sowie aus Kunststoffen - und besitzt herausragende Kompetenz in der Entwicklung und Fertigung von Mikrooptiken zur Strahlformung, die in der Halbleiterindustrie und der Lasermaterialbearbeitung zum Einsatz kommen.Zum Portfolio der Sparte gehören weiterhin Lösungen für Consumer Electronics, optische Informations- und Kommunikationstechnologien sowie für die Sicherheits- und Wehrtechnik.

Die JENOPTIK AG ist an der Deutschen Börse in Frankfurt notiert und wird im TecDax geführt. Jenoptik hat über 3.600 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von rund 750 Mio. Euro. Wir würden uns freuen, wenn Sie demnächst dazu gehören. Wir suchen an unserem Standort in Jena einen

Elektronikentwickler (m/w)

Kennziffer: 2587

Ihr Aufgabengebiet:

  • Entwicklung von Hard- und Softwarekonzepten zur Steuerung von komplexen Systemen.
  • Softwareentwicklung für μController mit C und ASM, idealerweise für ARM-μ Controller unter Keil μVision, dabei Verwendung von Echtzeit-Betriebssystemen.
  • Verifikation elektronischer Schaltungen im Zusammenspiel mit Firmware, Software und mechanischer Konstruktion.
  • Softwareentwicklung für PC mit Visual Studio.
  • Entwicklung von Mixed-Signal Schaltungen, Schaltungssimulation, EMV-gerechtes Schaltungsdesign, idealerweise unter Pulsonix.
  • Fertigungseinführung von neuen Produkten sowie Betreuung der laufenden Produktion.• Konzeption und Aufbau von Demonstratoren.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einem ingenieur- oder naturwissenschaftlichem Studiengang, vorzugsweise Studiengang Elektronik.
  • Sehr gute Kenntnisse der digitalen Signalverarbeitung.
  • Erfahrung in agiler Produktentwicklung, sowie in der Koordination der Zusammenarbeit mit externen Hard- und Softwareentwicklern.
  • Kommunikationsstärke und Teamorientierung - auch im internationalen Umfeld.
  • Gute Englischkenntnisse sowie Bereitschaft zu internationaler Reisetätigkeit.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins zu, vielen Dank!

KONTAKT:
JENOPTIK AG
Jan Borowiec
+49 3641-65-2806

« Zurück zur Übersicht

Logo JENOPTIK AG

Firma

JENOPTIK AG

Ort

Jena

Veröffentlicht am

07.05.2018

Adresse

E-Mail

Jetzt per E-Mail bewerben